Zum Hauptinhalt springen

Pacurion News 09/2022

Wir beobachten, dass die hohe Inflation, die Energiekrise und der Ukraine-Krieg die Menschen in ihrem Konsumverhalten lähmen. Somit werden auch entsprechend weniger Ladungsträger bestellt. Dies hat zur Folge, dass die Läger bei den Paletten-Produzenten gut gefüllt sind und eine gute Verfügbarkeit bei moderaten Preisen besteht.

Liebe Leser*innen,

normalerweise ist nach den Sommerferien in allen Bundesländern und dem Ende der Ferien in Europa eine lebhafte Entwicklung am Palettenmarkt zu bemerken, die von den Branchenkennern salopp als "Herbst- und Weihnachtsgeschäft" bezeichnet wird. Diese Entwicklung ist bislang ausgeblieben. Die Nachfrage nach Mehrweg- und Einwegpaletten ist mäßig, die Preise sind von dem Jahreshoch um >25 % zurückgegangen und die Verfügbarkeit an Europaletten, Neu und Klasse A - C ist aktuell gut. Sicherlich gibt es immer noch regionale Besonderheiten, diese schlagen aber bei unserer gesamtheitlichen Betrachtungsweise nicht oder nur sehr gering zu Buche.

Wie entwickelt sich der Markt für Holzpaletten aktuell?

Dennis Maschmeyer, Geschäftsführer Pacurion, dazu: "Wir beobachten, dass die hohe Inflation, die Energiekrise und der Ukraine-Krieg die Menschen in ihrem Konsumverhalten lähmen. Somit werden auch entsprechend weniger Ladungsträger bestellt. Dies hat zur Folge, dass die Läger bei den Paletten-Produzenten gut gefüllt sind und eine gute Verfügbarkeit bei moderaten Preisen besteht. Wir alle wissen aus den Jahren 2021 und dem Beginn des Jahres 2022 wie volatil der Palettenmarkt ist. Es ist für uns daher nur sehr schwer vorhersehbar, wie lange diese Entwicklung anhalten wird! Wir versichern Ihnen aber, dass wir die Preise und den Markt sehr genau beobachten werden und wir Sie über Ausschläge, in die eine oder andere Richtung, unmittelbar informieren!“

Punktuell erkennt das Pacurion-Team auf der Beschaffungsplattform einen Abverkauf von Europaletten der Klasse C, da einige Lieferanten weiterhin einen sehr hohen Lagerbestand führen. Die Ungewissheit vor dem Herbst / Winter führ vermehrt zu solchen Abverkaufs-Aktionen. Generell hat das Pacurion-Team in den letzten Wochen bei einer Vielzahl an Kundengesprächen festgestellt, dass die Unsicherheit in der Industrie deutlich zugenommen hat. Vereinzelt vielen bereits Begriffe wie „Kurzarbeit“, „Produktionskürzung“ oder „vorgezogenen Betriebsferien“.

Review: Pacurion auf der FachPack 2022 in Nürnberg

Es war ein toller Erfolg!

Die letzte Woche war geprägt von unserem Messeauftritt auf der FachPack 2022! Für uns als Team war es die erste Messe und wir können resümieren, dass sie ein voller Erfolg war! Insgesamt war die FachPack gut besucht und wir konnten großartige und interessante Gespräche führen! Vielen Dank für das positive Feedback zu unserer Beschaffungsplattform für Ladungsträger! Zudem war es schön zu sehen, welche Neuheiten und Ideen es im Bereich der Nachhaltigkeit am Verpackungsmarkt gibt.

Das gesamte Pacurion-Team sagt herzlichst Danke an alle Messebesucher und Interessierten!                                              

Neues bei Pacurion!?

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass Frau Diana Ochkus unser Einkaufs-Team zum 01.10.2022 verstärkt hat. Frau Ochkus ist Spezialistin im Einkauf von Ladungsträgern und kann, aufgrund Ihrer Sprachkenntnisse, unser Lieferantennetzwerk noch zielgenauer für Sie ansprechen. Unser Lieferantennetzwerk wird für Sie deutlich ausgebaut, damit noch passgenauere Preise und Verfügbarkeiten zu jederzeit zur Verfügung stehen!

Preisforecast Oktober 2022

Bei den neuen Europaletten erwarten wir im Oktober einen Preis um die 15,95 €. Gebrauchte Europaletten der Klasse A kosten erwartungsgemäß ebenfalls um die 15,95 € und die Klasse B um die 14,65 €. Europaletten der Klasse C bewegen sich unserer Einschätzung nach um einen Preis von 13,50 €. Einwegpaletten, 1200 x 800 mm, IPPC, getrocknet bis 22%, 17 mm Brettstärke liegen unserer Einschätzung nach bei 8,70 €.

Pacurion-Empfehlung: Benötigen Sie Einwegpaletten!? Überprüfen Sie, ob die aktuell verwendete Einwegpalette mit den verbauten Brettstärken und Spezifikationen wirklich den Anforderungen gerecht wird. Häufig kann eine Einwegpalette in der Brettstärke oder Anzahl an Brettern reduziert werden, um eine signifikante Preisreduzierung bei ausreichender Traglast zu erzielen!

Haben Sie defekte oder gebrauchte Einwegpaletten anzubieten? Bieten Sie diese gerne auf unserer Inseratebörse an! Pacurion führt diese Ladungsträger wieder in den Ladungsträger-Kreislauf zurück! Sprechen Sie uns gerne an!

 

Preisentwicklungen

Zurück